Kulturmagazin

Lieber Leser!

Wir schreiben über unsere Lieblingsthemen aus der Welt der Literatur, Film, Kunst und Musik. Öfters gibt es auch mal Fotos, Anekdoten & Ansichten aus unserem geliebten Gastland: Andalusien, der südlichsten, manche würden sagen, schönsten Region Spaniens. Auf der Startseite finden Sie unsere aktuellen Blogbeiträge und Artikel. Falls Sie mal länger Zeit haben und mehr über unsere Themen lesen wollen, köinnen Sie auch unsere umfangreichen Feature-Artikel auschecken. Wir hoffen dass Sie unser Netzmagazin informativ und unterhaltsam finden. Ein Gruß von der Redaktion!

Archive for 'Blog'

A look at 'Blood Wedding' by Federico García Lorca (1898-1936) and a superb 2015 movie adaptation. Connections to the western The Good, the Bad and the Ugly (1966). And songs by Leonard Cohen and The Clash with connections to Lorca

Im Artikel ist Info über den andalusischen Dichter Federico García Lorca (1898-1936) und eine starke neue Verfilmung von Bluthochzeit, einem seiner berühmtesten Werke – das übrigens eine Verbindung zu Sergio Leones Filmklassiker Zwei glorreiche Halunken (1966) hat, dem Western der mit Clint Eastwood in Andalusien gedreht wurde. Gleich mehr dazu. Ebenfalls Info über das BBC-Hörspiel ‘Blood Wedding’ mit Alan Rickman. Auch meine Fotos von Lorcas Haus in Granada, und seinem nahe Granada gelegenen Geburtshaus in Fuente Vaqueros, das ebenfalls ein Museum ist. Die Lieder, Theaterstücke und Gedichte von Lorca sind sehr in der andalusischen Kultur verwurzelt, enthalten Bezüge zur Musik, zur Folklore und zum Landleben von Andalusien. Lorca sagte: ‘Ich liebe das Land und habe eine emotionale Verbindung dazu. Das Dorf
Continue reading…

A look at 'Blood Wedding' by Federico García Lorca (1898-1936) and a superb 2015 movie adaptation. Connections to the western The Good, the Bad and the Ugly (1966). And songs by Leonard Cohen and The Clash with connections to Lorca

Im Artikel ist Info über den andalusischen Dichter Federico García Lorca (1898-1936) und eine starke neue Verfilmung von Bluthochzeit, einem seiner berühmtesten Werke – das übrigens eine Verbindung zu Sergio Leones Filmklassiker Zwei glorreiche Halunken (1966) hat, dem Western der mit Clint Eastwood in Andalusien gedreht wurde. Gleich mehr dazu. Ebenfalls Info über das BBC-Hörspiel ‘Blood Wedding’ mit Alan Rickman. Links, mein Foto vom Haus der Lorca-Familie in der andalusischen Stadt Granada. Hier arbeitete Lorca an ‘Bluthochzeit’. Neben der Tür steht meine Gitarre. Nachfolgend auch meine Fotos von Lorcas Geburtshaus in Fuente Vaqueros, nahe Granada, das ebenfalls ein Museum ist. Die Lieder, Theaterstücke und Gedichte von Lorca sind sehr in der andalusischen Kultur verwurzelt, enthalten Bezüge zur Musik, zur Folklore
Continue reading…

I saw Rush live 1988 during the Hold your Fire Tour. Typically, a drummer persuaded me to see the band. They surprised me with their enthusiasm, unexpected humour - and an amazing drummer. Above, my vinyl LP of Moving Pictures (1981)

Neil Peart von der kanadischen Progrock-Band Rush starb am 7. Januar 2020 im Alter von 67. Er galt als einer der besten Schlagzeuger der Welt. Ich habe die Band in den 80er Jahren während der ‘Hold Your Fire’ Tour live gesehen und war ziemlich beeindruckt. Vor dem Konzertbesuch, zu dem mich typischerweise ein Schlagzeuger überredet hatte, war ich kein großer Fan. Aber der Enthusiasmus der Band wirkte ansteckend. Im Foto ist meine Vinyl-LP von ‘Moving Pictures’ (1981), einem ihrer besten Alben. Die Nachricht von Pearts Tod überraschte mich denn der Mann schien immer sehr fit zu sein. Dass er mit einem Gehirntumor zu kämpfen hatte, machte er nicht öffentlich bekannt. Abgesehen vom Schlagzeug, schrieb Neil Peart auch so gut wie alle Texte von Rush. Sie sind interessant, vermeiden typische Rock-Klischees. Bei der Auswahl meiner zehn Lieblingslieder gibt es einige Text
Continue reading…