Kulturmagazin

Lieber Leser!

Wir schreiben über unsere Lieblingsthemen aus der Welt der Literatur, Film, Kunst und Musik. Öfters gibt es auch mal Fotos, Anekdoten & Ansichten aus unserem geliebten Gastland: Andalusien, der südlichsten, manche würden sagen, schönsten Region Spaniens. Auf der Startseite finden Sie unsere aktuellen Blogbeiträge und Artikel. Falls Sie mal länger Zeit haben und mehr über unsere Themen lesen wollen, köinnen Sie auch unsere umfangreichen Feature-Artikel auschecken. Wir hoffen dass Sie unser Netzmagazin informativ und unterhaltsam finden. Ein Gruß von der Redaktion!

Archive for 'Blog'

Costa del Sol: We' tried out one of the golf courses that are offered for kids. We got a good impression of the staff, who are Spanish but also speak good English. It's not expensive: From 100 Euro a week, being 2 hours in the morning over 5 days

In Spanien sind sehr lange Sommerferien und wir müssen uns immer etwas für die Kinder einfallen lassen. Eine der Sachen die wir dieses Jahr ausprobiert haben, ist ein Golfkurs für Kinder. Der ist gut, auf einem schönen Golfplatz, mit nettem Personal und Preisen die ebenfalls in Ordnung sind: Die Kurse laufen Juli und den gesamten August. Kostenpunkt, 100 Euro pro Woche, Montag bis Freitag, was zwei Stunden Unterricht pro Tag beinhaltet, z. B.von 10.00 bis 12.00 Uhr. Privatunterricht für Erwachsene ist natürlich teurer, aber die Stunde Golfunterricht für Kinder kostet umgerechnet zehn Euro, und das ist sehr preiswert. Auf Gruppen von acht oder neun Kindern kommen mindestens zwei Lehrer, öfters auch drei. Bei uns waren es zwei Profi-Golflehrer und gelegentlich kam eine jüngere Helferin dazu. Sehr nette Leute, wie die Andalusier es in der
Continue reading…

George Eliot: 'It seems to me like a living companion while I wander along the bank and listen to its low placid voice...' There's a BBC radio dramatisation of The Mill on the Floss. Link below. This Penguin edition has a 34 page introduction by one of our favourite contemporary writers, A. S. Byatt

Brandneues Hörspiel mit vielen renommierten Sprechern online. Link folgt am Ende des Posts. Die Schriftstellerin George Eliot, echter Name Mary Anne Evans, starb vor 140 Jahren, dies war der Anlass für die neue Produktion. Der Name des Romanklassikers The Mill on the Floss (1860) bezieht sich auf eine Mühle an einem Fluss namens Floss. George Eliot verarbeitete in diesem Epos Aspekte von ihrem eigenen Leben und ihrer eigenen Persönlichkeit. Die Geschwister Maggie und Tom Tulliver im Roman haben Züge von George Eliot und ihrem Bruder Isaac, wie ich im umfangreichen Vorwort von der Schriftstellerin A. S. Byatt in meiner Romanausgabe, links im Bild, las. Soweit ich sehe, ist die 34 Seiten lange Einführung nicht in allen Penguin-Ausgaben mit dabei. Byatt weist ebenfalls darauf hin, dass Eliot sehr von deutschen Autoren inspiriert wurde, allen voran Ludwig Feuerbach, aber auch von
Continue reading…

It's the birthday of Beatrix Potter (1866-1943). The biopic is beautifully done. Not syrupy. There are issues here like choosing independence over social conventions. 100 years ago it was unusual for a woman to be unmarried in her 30's, to be an artist, a writer and champion of the environment

Heute ist der Geburtstag der englischen Künstlerin und Kinderautorin Beatrix Potter (1866-1943), links im Bid eins von ihren vielen Büchern und auch der biografische Spielfilm Miss Potter (2006), mit Renée Zellweger in der Titelrolle. Der Fim ist sehr schön gemacht, vermeidet jedoch schnulzige Klischees. Vor 100 Jahren war es nämlich höchst ungewöhnlich für eine Frau über Dreißig als unverheiratete Autorin, Künstlerin und Aktivistin für Umweltschutz ihren eigenen Lebensweg zu gehen. Und das auf sehr erfolgreiche Weise. Sie verdiente mit ihren Büchern unerwarteterweise so viel Geld dass sie nicht nur einen Bauernhof für sich selber kaufte, sondern weitere 1600 Hektar Land das sie vor Bauspekulanten retten wollte. All dieses Land ist bis heute als Naturschutzgebiet im Lake District erhalten geblieben. Ich besitze verschiedene Bücher von Beatrix Potter, wobei mir das Originalformat von 10,5 x 14,5 cm im obigen Foto besonders gut gefällt. denn fast genau so waren die Bücher vor ca. hundert Jahren. Allerdings ohne den Schutzumschlag meiner Ausgabe aus den 1950ern. Der Verlag ist hier, wie damals, immer noch F. Warne & Co. Ltd. Die Freundschaft von Beatrix Potter und Norman Warne, dem jungen Bruder der beiden Verlagschefs, ist Teil der Filmhandlung. Norman war völlig neu im Geschäft, erkannte aber, im Gegensatz zu anderen Verlegern, das Talent der Lady und kümmerte sich darum, ihre geniale Fantasiewelt zu Büchern zu machen.
Continue reading…

The 1450 year old abbey on the Scottish island of Iona was one of the key sites of early Celtic Christianity. After restoration work it is now open for visitors again. With interesting new research results. Official website www.ionahistory.org.uk

Das Kloster von Iona wurde vor 1450 Jahren gegründet. Der irische Mönch Colm Cille, auch bekannt als Columban von Iona, kam hier mit seinen Anhängern im Jahr 563 n. Chr. an. Die Gebäude haben sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt, sind erweitert und verändert worden. Aber dieser Ort auf der abgelegenen schottischen Hebrideninsel Iona war früher eins der wichtigsten Zentren des frühen keltischen Christentums in ganz Europa. Iona Abbey war aufgrund von Restaurierungsarbeiten längere Zeit geschlossen, ist jetzt aber wieder für Besucher geöffnet. Darüber hinaus wurden während den Arbeiten spannende neue Erkenntnisse gewonnen. Und zwar über etwas das man einen architektonischen Code nennen könnte. Forscher gehen jetzt davon aus dass auf Iona eine Hommage an die Via Dolorosa gebaut wurde. Eine Art Kopie von dem Weg auf dem Jesus zu seiner Kreuzigung ging. Auf Iona führte eine im römischen Stil gepflasterte Straße zu drei Kreuzen – von denen heute eins erhalten ist – die Golgotha repräsentierten. Wobei das Kloster von Iona die Grabeskirche von Jerusalem symbolisieren sollte, also den Ort an dem Jesus begraben wurde. Dies sind theologische Dinge die man sicher besser oder akkurater formulieren könnte als wir es hier tun, aber soweit unser Versuch einer kurzen Zusammenfassung. In Iona gibt es zudem ein Museum und Personal das genauere Informationen zu diesen Themen liefern kann.

Info  Deutscher Wiki-Artikel über Iona Abbey /  Infos für Besucher sind auf der offiziellen Website http://www.ionahistory.org.uk/iona/ionahome.htm

 

2019 German radio dramatisation of Northanger Abbey online. Production from public broadcasters Hessischer Rundfunk (hr). Above, my Wordsworth Classics paperback edition and a good 2007 TV adaptation with Felicity Jones as Catherine Morland

Jane Austens bekanntester Roman ist Stolz und Vorurteil. Aber auch Die Abtei von Northanger, so der alternative deutsche Romantitel, lohnt sich, kennenzulernen. Hier als aufwendiges Hörspiel vom Hessischen Rundfunk mit guten Sprechern. Link für das 2-teilige Hörspiel folgt am Ende des Posts. Im Bild, meine Romanausgabe und eine Verfilmung, gleich mehr dazu. Mittelpunkt der Story ist die 17-jährige Catherine Morland, eine Unschuld vom Lande die gerne Schauerromane liest. Sie gerät in die gehobene Gesellschaft der Stadt Bath. Dort geht es, wie so oft bei Austen, darum ob sie den richtigen Mann für sich findet. Schauerromane spielen dabei tatsächlich eine Rolle. Besonders ein Roman von Ann Radcliffe namens Udolphos Geheimnisse (1794), der zu Zeiten von Austen ein gigantischer Bestseller war. Vergleichbar, sag ich mal, mit Stephenie
Continue reading…

Rare US radio dramatisation of Katherine Paterson‘s classic ‘Bridge to Terabithia‘ (1977) online. Link below. To refresh the memory I also added a movie clip of the 2007 Disney live-action adaptaton - with a song written by Bryan Adams

Englischsprachiges Hörspiel online. Der Roman von 1977 ist in Deutschland hauptsächlich durch die Disney-Verfilmung Die Brücke nach Terabithia (2007) bekannt. Die Story von einem Jungen und einem Mädchen die im Wald eine Fantasiewelt finden, hat eine entfernte Ähnlichkeit mit Narnia oder – aufgrund der Thematik vom Umgang mit dem Tod – mehr noch mit Astrid Lindgrens Die Brüder Löwenherz. In der Tat, die amerikanische Autorin Katherine Patersons gewann 2006 den Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis. Um vor dem folgenden Hörspiel die Erinnerung aufzufrischen, hier ein Clip von dem sehenswerten Familienfilm, in dem übrigens auch ein Lied vorkommt das von Bryan Adams geschrieben wurde – der hier auch Backing Vocals singt. Die Story beginnt mit dem ca. 12-jährigen Jungen namens Jesse der mit seinen vier Schwestern in einem ziemlich armen
Continue reading…

There is a new BBC radio dramatisation of Patrick O'Brian's Desolation Island (1978) online. Link below. I got the book as well - with a good cover by marine artist Geoff Hunt

Hörspiel von 2013 nach Patrick O’Brian online. Link folgt. Desolation Island (1978) ist der englische Originatitel von Sturm in der Antarktis. Der fünfte Roman mit Captain Jack Aubrey und seinem Freund und Schiffsarzt Dr. Stephen Maturin. Nachdem die ersten vier Romane in sich geschlossene Geschichten waren, begann der Autor zu diesem Zeitpunkt die Handlungstränge über mehrere Bücher zu planen. Diese Strategie wurde von Fans weitgehend begrüßt, und die 21-teilige Reihe zum gigantischen Erfolg. Die Bücher haben für viele Leute eine Qualität die über das Genre der Unterhaltungsliteratur hinausgeht. Auch die Verfimung Master & Commander: Bis ans Ende der Welt (2003) mit Russell Crowe kam bei Kritikern und an der Kinokasse gut an. Ich hoffe auf weitere Verfilmungen. Bis dahin sind
Continue reading…

2016 German radio dramatisation of 'The Lover '(1984) by Marguerite Duras is online. Classy production from public broadcaster SWR (Südwestrundfunk). Above, my DVD of the 1992 film adaptation with Jane March and Tony Leung Ka-fai

‘Jahre nach dem Krieg. nach den Kindern, den Scheidungen, den Büchern, war er mit seiner Frau nach Paris gekommen…’ Eindrucksvolles Hörspiel online mit renommierten Sprecherinnen wie Dagmar Manzel und Paula Beer. Link folgt am Ende des Posts. Im Foto ist meine DVD von der Verfilmung des Romans L’Amant (1984), so der französische Originaltitel. Ein weltweiter Bestseller mit millionenfacher Auflage. Die Story beruht auf der eigenen Lebensgeschichte von Marguerite Duras (1914-1996). Handlungsort ist hauptsächlich das Indochina der späten 20er und frühen 30er Jahre. Das heutige Vietnam war zu der Zeit noch eine französische Kolonie. Es geht um eine Liebesaffäre zwischen einer jungen Französin aus einem verarmten Elternhaus und einem zwölf Jahre älteren Chinesen aus einer sehr wohlhabenden Familie. Von Anfang an sind
Continue reading…

There’s a 1997 BBC radio dramatisation of Alistair Maclean's adventure novel 'The Guns of Navarone' online. Link below. Made into a very successful movie with Gregory Peck, David Niven and Anthony Quinn. Above, my Fontana paperback

Der Roman von Alistair Maclean ist ein gutes Abenteuergarn das im Zweiten Weltkrieg spielt. Im Foto, meine englische Taschenbuchausgabe von Fontana. Die Verfilmung Die Kanonen von Navarone (1961), mit Gregory Peck, David Niven, Anthony Quinn ist ein klassischer Abenteuerfilm und war super erfolgreich. Wie kommt so ein Action-Abenteuer als Hörspiel rüber? Ganz gut, nicht zuletzt weil fast jeder den Film gesehen hat und man das Meer, die Berge, die Landschaften im Kopf hat. Die griechische Insel Rhodos diente als Drehort für die fiktive Insel Navarone. Ein Aufgebot von Stars diente als verwegene Helden. Das aufwendige BBC-Hörspiel ist von 1997 und lohnt sich auszuchecken. Gute Sprecher, u. a.

Toby Stephens (Mallory – im Film: Gregory Peck)
David Rintoul (Andrea – im Film: Anthony Quinn)
John Guerrasio (Miller – im Film: David Niven)
Continue reading…

Clint Eastwood is known to be a Jazz fan, and in his thriller Play Misty for Me (1971) the song has a significance and is, of course, played on air by the DJ. The song is originally from the album Contrasts (1955), of which there is a good reissue edition, above, with booklet, liner notes and two bonus tracks

Clint Eastwood ist Jazz-Fan, spielt selber Piano, und sein Sohn Kyle Eastwood ist ein renommierter Jazz-Bassist. In dem Thriller Play Misty for Me (1971)  hat der Jazzklassiker Misty eine Signifikanz und wird mehrmals gespielt. Clint Eastwood spielt im Film einen DJ der per Telefon von einer mysteriösen Zuhörerin gebeten wird das Lied Misty zu spielen. Daher der Filmtitel. Der folgende YouTube Clip mischt Ausschnitte vom Film mit privaten Aufnahmen von einem Plattenspieler auf dem eine Vinyl-LP mit Erroll Garners Misty läuft. Eastwood stellt es als DJ mit folgendem Intro vor:

‘And now we have a pretty one for lonely lovers on a cool, cool night. It’s the great Erroll Garner classic, Misty. And this one is especially for Evelyn’.

Der Clip ist eine Collage, kein offizieller Trailer. Der Plattenspieler im Clip ist nicht vom Film. Eastwood hat im Film ein professionelles DJ-Deck. Außerdem wird im Clip eine Best-of LP gezeigt, nicht die Original LP auf dem das Lied zuerst erschien. Das Originalalbum, namens Contrasts (1955), siehe Foto, habe ich als CD-Reissue mit Booklet und zwei Bonustracks. Das Lied Misty, hier in seiner 2:45 min. Originalfassung, kann man mit seinen verträumten Arpeggios kaum anders als himmlisch bezeichnen und man ist geneigt es auf CD mehrmals hintereinander zu spielen. Pianist und Komponist Errol Garner (1921-1977) nahm im Laufe der Jahre zahlreiche andere Versionen von Misty auf, von denen alle etwas für sich haben, aber das Original ist und bleibt meine Lieblingsfassung. Dem CD-Booklet entnehme ich dass die Garner die Inspiration für Misty bei einen Flug von San Francisco nach Chicago bekam als er im Nieselregen einen Regenbogen durchs Flugzeugfenster sah. Grund für die vielen verschiedenen Fassungen von Misty ist dass Garner den Hit bei jedem Konzert spielen musste und im Laufe der Zeit immer etwas hinzufügte.
Continue reading…

The 1997 movie adaptation of Heinlein's Starship Troopers (1959) - which some people considered pro-militaristic - was, as video or DVD, actually banned in Germany until 2017. A way too heavy-handed approach towards a pretty good movie

Join the Army and see the Universe! Robert A. Heinleins Roman Starship Troopers (1959) ist als Lesung online. Mit dem renommierten Sprecher Lloyd James. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild, ein Poster von Paul Verhoevens Spielfilm Starship Troopers (1997), den ich ehrlich gesagt ziemlich gut fand. Er ist mittlerweile nicht mehr in Deutschland indiziert sondern als unzensierte Fassung ab 16 freigegeben. Ich war mir nie sicher, ob der Film aufgrund der unbeststreitbar gewalttätigen Schlachtszenen als problematisch gesehen wurde, oder wegen angeblicher ‘pro-militaristischer’ Haltung. Dazu sagte Verhoeven sinngemäß, dass der Film, im Gegenteil, eine Satire auf Hurra-Patriotismus und Militarismus sei. Darauf kann sich jeder selber einen Reim machen. Die Story handelt von einer Zukunft in der die Welt von einer militärischen Elite namens
Continue reading…

Lots of vineyards in La Mancha. Miles of them. If you click on the pic you see an old farm on the hill. We wanted to take a closer look and started to walk up the hill, but soon realised it was so far up we'd be stumbling back in the dark. Another day

Wir mussten von Freitag auf Samstag etwas in Madrid erledigen. Spontan waren wir nicht so begeistert denn es sind sechs, sieben Stunden Fahrt und wir hatten erst am Mittag erfahren dass wir am Abend da sein sein mussten. Uff. Wir schnappten wir uns ein paar CDs und die Kameras und legten los. Wir waren die Strecke lange nicht gefahren und hatten so gut wie vergessen dass es eigentlich eine schöne und interessante Fahrt ist. Von der ziemlich dicht besiedelten Küste Andalusiens kommt man landeinwärts bald in sehr landwirtschaftlich geprágte Gegenden. Kilometer von Olivenhainen und riesige Felder mit Sonnenblumen die gerade blühen. Die Straße Richtung Antequera ist noch sehr bergig wird aber danach zunehmend flacher und wenn man dann durch die andalusische Provinz Jáen auf die A-4, genannt Autovia del Sur und in die angrenzende Region La Mancha kommt, ist man in einer gigantischen Ebene wo man über Hunderte von Kilometer fast nur Felder sieht. Übrigens auch viele alte Windmühlen, was wir von Andalusien nicht kennen denn hier scheint es nur Wassermühlen zu geben. Wir dachten dabei an unwillkürlich Don Quijote. Der vierhundert Jahre alte Roman von Cervantes spielt ja auch in La Mancha. Gleich mehr dazu.

The roads here are long, straight and a laid back drive because they're not so crowded. For a moment we thought we were heading for Hotel Caifornia - without the colitas bit, of course. But around here they make sure you remember you're in Spain

Die Kornfelder von La Mancha sind gerade geerntet worden, überall liegen Stapel von Strohballen. Neben Korn und Oliven gibt es hier auch viel Weinanbau, viel mehr als in Andalusien. Wir machten bei dem Weinberg oben im Bild einen Stopp. Der Erdboden hat hier eine andere, hellere Farbe als in Andalusien. Der süßliche Wein aus unserer Gegend um Málaga, genannt moscatel, hat seine Fans, ist aber nicht jedermanns Geschmack. Wenn man obiges Foto anklickt und vergrößert, sieht man oben auf dem Berg einen alten verlassenen Bauernhof. Wir wolten ihn mal genauer anzusehen, merkten aber schnell dass der Weg zu lang und unsere Zeit zu kurz war. Wenn man das Bild per Maus noch mehr vergrößert, sieht man in welchem Stadium sich die Weintrauben befinden. Sieht nach Rebsorte Airén aus. Uns fiel auf dass es hier in La Mancha noch mal deutlich wärmer ist als in Andalusien. Selbst bei Sonnenuntergang waren es 32 °C,, eine Temperatur die erst in den frühen Morgenstunden auf etwa 25 °C sank. Die Wärme und die Erde geben dem Wein hier sicher etwas besonderes. Die Autovia del Sur ist eine entspannte Fahrt. Auf dieser übersichtlichen, geraden Strecke mit relativ wenigen Autos gehen Hunderte von Kilometern so ziemlich im Flug vorbei. Wir fühlten uns fast wie der Typ in Hotel California…on a dark desert highway. Bis der schwarze Stier, die Werbefigur für Osborne-Brandy, im zweiten Foto, wieder klare Verhältnisse schaffte.
Continue reading…

It's the birthday of the novelist Mary O'Hara (1885-1980). What a classic. The movie's different from the book but good. Set in modern times with a guy walking around in a Jim Morrison & Doors T-shirt. There's Mario Bello from Jane Austen Book Club, a very pretty Alison Lohman as daughter, and Dad played by Country singer Tim McGraw, who's surprisingly good

Es ist der Geburtstag der Autorin Mary O’Hara (1885-1980) und wir empfehlen die Verfilmung Flicka (2006). Ein Film der Leuten gefallen wird die Pferde und Stories mit ländichem Hintergrund mögen. Der Roman ist auch gut, weniger ein ausgesprochenes Kinderbuch als etwas für Teenager oder sogar Erwachsene. Mein Freund Flicka (1941) hat wenig mit heutigen, am Fließband produzierten Pferderomanen zu tun. Die Autorin lebte mit ihrem Ehemann fünfzehn Jahre lang auf einer Ranch in Wyoming und züchtete Pferde. Keineswegs ein Luxusleben zu Zeiten der amerikanischen Wirtschaftskrise in den 30er und 40er Jahren. Davor hatte O’Hara als Drehbuchautorin in der Stummfilmepoche gearbeitet, sie war eine abenteuerliche und selbstbewusste Frau. Der Roman zeigt Landeben und Pferdezucht auf realistische Art und auch die Familienthematik wird nicht klischeehaft romantisiert. Ein sensibler zehnjähriger Junge hat Schwierigkeiten mit der Schule und mit seinem Vater, einem gutherzigen aber auch raubeinigen ehemaligen Soldaten, einer archetypischen Autoritätsfigur. Aber der Junge bekommt Unterstützung von seiner intellektuell geprägten Mutter. Man hat den Eindruck dass
Continue reading…

Penguin edition with phoenix from the ashes. There's a 2011 German radio dramatisation of D. H. Lawrence's controversial novel Lady Chatterley's Lover (1928) online. Link below. Are there love scenes in this radio play? Yes, Your Honour!

Was die Liebesszenen in ‘Lady Chatterley’ anbelangt, sage ich ein für alle Mal nur dies: Falls Sie einen einsamen Wildhüter auf ihrem Anwesen haben, würde ich aufpassen! Link für deutsches Hörspiel vom MDR folgt am Ende des Blogposts. Im Foto, meine englische Taschenbuchausgabe von dem kontroversen Roman der 1928 privat in Italien veröffentlicht wurde. Wenn man bedenkt, dass der Penguin-Verlag noch im Jahr 1960 wegen der Veröffentlichung dieses Romans vor Gericht kam, merkt man wie sehr sich die Zeiten geändert haben. Die Liebesszenen sind kaum wilder als solche die heute in einer Vielzahl von Romanen oder Filmen ab 16 vorkommen. Davon begeistert zu sein, ist keineswegs obligatorisch. Aber ‘Lady Chatterley’ wirkt recht harmlos im Vergleich zu den düsteren Konnotationen die Liebesszenen z. B. in Basic Instinct (1998)
Continue reading…

We met a guy last night who had a nice reissue Triumph quite similar to the one Dylan drove in Woodstock. Got talking and it turned out he's into music, collects old vinyl and is member of a Triumph club. But he didn't know the Dylan connection. We promised to find the pic and told him to drive more carefully

Wir trafen gestern Abend einen Typ der eine Triumph im Retrostil hatte die ähnlich aussah wie die Triumph Tiger 100 die Bob Dylan einst in Woodstock fuhr. Wir kamen ins Gespräch und es stellte sich heraus dass er ein Musikfan ist und alte Vinyl-Singles sammelt. Zudem Mitglied in einem Triumph Motorradclub. Er wusste allerdings nichts von der Dylan-Connection zu dem Bike und wir versprachen, ein Foto davon zu posten. Dylan hatte im Juli 1966 auf seiner 500 cc Triumph Tiger 100SS einen Unfall der für weltweite Schlagzeilen und Gerüchte sorgte. Er war damals, im Alter von 25 Jahren, auf dem Zenith seines Erfolgs und hatte gerade das Album Blonde on Blonde (1966) veröffentlicht. Die Konzertouren und der ganze Medienrummel hatten Dylan zu diesem Zeitpunkt allerdings auch sehr zugesetzt. Und als der Unfall bekannt wurde, dachten viele es wäre ein tragisches Ende, so wie
Continue reading…

Earls Court Exhibition Centre was concert venue for iconic rockbands like Led Zeppelin. This is history now in more ways than one. The final decision has been announced for Earls Court to be demolished. We chose a Pink Floyd song that was recorded and filmed there, as a goodbye. YouTube link below

So gut wie jede klassische 70er Jahre Rockband ist dort aufgetreten, Led Zeppelin, Pink Floyd, Rolling Stones, Queen…um nur einige zu nennen. Jetzt wird Londons Earls Court Exhibition Centre abgerissen. An dessen Stelle sollen 7500 Luxuswohnungen gebaut werden, diese nicht ganz unkontroverse Entscheidung wurde gerade von Bürgermeister Boris Johnson abgesegnet. Das Gebäude dessen Art Deco Fassade links im Bild zu sehen ist, wurde 1937 eröffnet, aber an dem Standort gab es schon im 19. Jahrhundert Veranstaltungen wie Buffalo Bill’s Wild West Show, die u. a. von Queen Victoria besucht wurde. Earls Court war ursprünglich für Ausstellungen und Sportveranstaltungen gedacht, so wurden die Olympischen Sommerspiele 1948 dort ausgetragen und auch olympische Events in 2012. Was Ausstellungen anbelangt, war in Earls Court drei Jahrzehnte, von 1937 bis 1976, die British International Motor Show. Und als sich Rockkonzerte in den 70er Jahren zu Mega-Events entwickelten, wurde Earls Court  mit Raum für insgesamt ca. 19.000 sitzende und stehende Zuschauer auch auf diesem Gebiet zur ikonischen Adresse. Den Anfang machten Pink Floyd im Mai 1973 mit zwei ausverkauften Konzerten auf denen The Dark Side of the Moon
Continue reading…

Mansfield Park was published 200 years ago. In an essay for the Penguin edition, above, Tony Tanner calls it one of the most profound novels of the 19th century. In it Austen quotes William Cowper, and also Walter Scott's The Lay of the Last Minstrel. Loreena McKennitt has put it to music. See clip

Schönes deutsches Hörspiel nach Jane Austen online. Eine aufwendige Produktion mit speziell komponierter Musik und renommierten Sprechern wie Sina Martens (als Fanny Price) und Timo Weisschnur (als Edmund Bertram). Link folgt am Ende des Posts. Im Foto ist meine Kassetten-Ausgabe von einem englischen Hörspiel von 1997, eine BBC-Produktion, und meine Penguin-Romanausgabe von Mansfield Park (1814). Der Roman ist weniger bekannt als Austen-Klassiker wie Sinn und Sinnlichkeit (1811) und Stolz und Vorurteil (1813) – vielleicht weil Mansfield Parks Hauptperson als Identifikationsfigur nicht ganz so spontan zugänglich ist wie Elizabeth Bennet. Anders als sie, stammt Fanny Price aus einer definitiv unterprivilegierten Familie und wird im Alter von 10 zu reichen Verwandten und deren Landgut Mansfield Park gebracht. Dort spielt sie eine deutlich untergeordnete Rolle zu ihren vier
Continue reading…

The traditional Andalusian dish Espeto de sardinas is fresh salted sardines on bamboo sticks, grilled and served with lemon. In tourist areas of the Costa del Sol you pay about 6 euro for a stick of five, which is okay, but on this El Palo beach in Málaga where the locals go we got them for 2 Euro

Das traditonelle andalusische Gericht Espeto de sardinas besteht einfach aus fünf frischen gesalzenen Sardinen, komplett auf Bambusstöcken gegrillt und mit Zitrone serviert. Das sieht man in Andalusien an fast jedem Strand, es gibt sogar den offiziellen Berufsstand der Espeteros für die Leute die das machen. Bis vor Kurzem wurden die Feuer zum Grillen in alten mit Sand gefüllten Ruderbooten gemacht, was auf die Tradition der Fischerleute hindeutet. Mittlerweile wurden die Boote durch Edelstahlbecken in Bootsform ersetzt, siehe Foto, was immer noch gut aussieht. Ein Unterschied zu anderen Grilltechniken ist dass die Espetos von der Seite und nicht über dem Feuer gegrillt werden. Man benutzt Blöcke von Olivenholz, von dem es in Andalusien viel gibt. Dieses Holz gibt stundenlang viel Hitze und wenig Flammen ab, also optimal. Duch die Boote ist das Feuer zudem auf einer angenehmen Höhe zum Arbeiten. Wenn das Feuer gut in Gang ist, brauchen die Spieße, die espetos, ungefähr zehn Minuten um gar und knusprig zu werden. Die Sardinen oben im Bild sind gerade erst auf die gespaltenen Bambusstöcke gesteckt worden. Das Gute am Bambus, von dem es hier ebenfalls viel gibt, ist dass er nicht leicht Feuer fängt. Alles Sachen die sich über Jahrhunderte bewährt haben. Sardinen sind an der andalusischen Küste besonders gut und frisch, denn sie werden vor Ort gefangen. Theoretisch könnte sich Espeto de sardinas selber machen, aber was einfach aussieht, benötigt einiges an Vorbereitung, und wir überlassen das gerne den altehrwürdigen Espeteros, zumal es das Essen zu einem fairen Preis gibt. Selbst in den touristischen Gegenden westlich von Málaga, also Torremolinos, Benalmádena, Fuengirola, Marbella etc, gibt es den espeto mit fünf Sardinen für ca. 6 Euro, was okay ist. Aber unser Geheimtipp ist ein Strand wie El Palo, am östlichen Rand von Málaga, siehe Fotos. Dort gehen fast nur Einheimische hin und dort war der offizielle auf Tafeln angegebene Preis nur 2 Euro! Das ist weil der
Continue reading…

'We were on the edge of an underground lake, whose leaden waters stretched into the distance. I saw a little boat fastened to an iron ring on the wharf'. A BBC radio dramatisation of Gaston Leroux's 'The Phantom of the Opera' is online. Link below

‘Wir befanden uns am Ufer eines unteriridischen Sees, dessen bleiernes Wasser sich im Dunkel verlor, aber das blaue Licht beleuchtete das Ufer, und ich sah ein kleines Boot, das an einen Eisenring gekettet war.’ Diese Romanszene inspirierte das Cover vom Buch, links im Bild. Gestaltet von Celestino Piatti (1922-2007), der über dreißig Jahre das Image vom Deutschen Taschenbuch Verlag prägte. Heutzutage ist das Musical von Lloyd Webber, siehe Soundtrack-CD, viel bekannter als die Romanvorlage, aber Das Phantom der Oper (1910) von Gaston Leroux ist gut und lohnt sich, auzuchecken. Ebenso das Hörspiel. Link folgt am Ende des Blogposts. Mittelpunkt des Romans ist, zusammen mit der geheimnisvollen Titelfigur, die Pariser Opéra Garnier. Der Roman wirkt wie eine Hommage an das gigantische, labyrinthartige
Continue reading…